Kempen | RP ONLINE

Aktuelle Nachrichten
  1. Serie Vor 784 Jahren - Eine Straße und ihre Geschichte
    Die Besiedlung des Kempener Stadtgebietes geht von einem erzbischöflichen Hof aus, der bereits um 1000 nach Christus im Dreieck Oelstraße/Hessenwall/Ellenstraße lag. Um 1150 ist das Gebiet zwischen Ellenstraße, Studentenacker, Umstraße und Peterstraße mit Häusern besetzt.
  2. Stadt Kempen - Neue Häuser für Flüchtlinge
    Im Kempener Bauausschuss wurden am Montagabend Pläne für weitere Wohnhäuser am Schmeddersweg und am Neuenweg vorgestellt.
  3. Gemeinde Grefrath - Anwohnerprotest: Tempo 30 auf der Grasheider Straße ?
    Im Klostergarten in Mülhausen gibt es Unmut über die unübersichtliche Ausfahrt.
  4. Lokalsport - BG RW Krefeld: Sieg und Niederlage zum Abschluss
    Die BG RW Krefeld hat zum Abschluss der Saison 2016/17 ihr Heimspiel gegen GT Buer mit 2:6 verloren und gegen die Bottroper BA mit 6:2 gewonnen. Damit belegen die Krefelder als Siebter punktgleich mit Bottrop in ihrem dritten Jahr der Zugehörigkeit zur Dreiband-Bundesliga den bisher besten Tabellenrang.
  5. Stadt Kempen - Windabweiser am Museum kann endlich gebaut werden
    Nun soll er endlich gebaut werden. Gemeint ist der Windabweiser am neuen Eingang des Kulturforums Franziskanerkloster. Christian von Oppenkowski vom Hochbauamt erläuterte die Konstruktion am Montagabend noch einmal im Bauausschuss.
  6. Lokalsport - Trampolinturnier aus Willich räumen ab
    Beim Ligafinale der Schülerliga und der Verbandsliga im Trampolinturnen im Rheinischen Turnerbund belegten die Willicher in der jüngeren Altersklasse die ersten drei Plätze und siegten bei den Älteren mit deutlichem Abstand.
  7. Serie Vor 784 Jahren - Wie es zur Kuhstraße kam
    KEMPEN (hk) Frühjahr 1233. Seit 200 Jahren entwickelt sich an der Fernverkehrsstraße von Neuss zur Kaiserpfalz in Nimwegen, dort, wo der Weg zum Niersübergang Oedt abgeht, eine vielversprechende Siedlung: das Dörfchen Kempene.
  8. Lokalsport - St. Huberts Herren 30 gewinnen erneut mit 9:0
    Einen fulminanten Saisonstart legen die Herren 30 des TuS St. Hubert bisher hin. Zwei Spiele, zwei Siege und diese jeweils mit 9:0. Diese Ergebnisse sind eine deutliche Ansprache an die Konkurrenten. Nach dem 9:0 gegen den Wiescheider TC folgte nun auch die Höchststrafe im Tennis für den Viersener THC.

Werbe & Bürgerring St. Hubert · 47906 Kempen · info@st-hubert.de · Tel.: 02152 91 05 578 · Fax: 02152 91 05 583